Die Firma Aquasoli vertreten von Umweltingenieur Julian Tiletzek, stellte auf der letzten Gemeinderatssitzung den aktuellen Sachstandsbericht des Sturzflutmanagements vor.  

Aktueller Sachstand ist, dass es zu erheblichen Wasseraufkommen in Bereichen der Ortsmitte kommt. Dies wird anhand Szenarien HN 30, 50, 100 dargelegt. Herr Tiletzek stellt Vorschläge zur Reduzierung der Wassermengen im Ortskern vor. Weitere Möglichkeiten müssen noch ausgearbeitet werden. 

Der vorgelegte Sachstandsbericht wird jetzt noch weiter ausgearbeitet/vollendet und der fertige Bericht dann noch einmal dem Gemeinderat zur weiteren Diskussion präsentiert.